Angebote zu "Ringelnatz" (4 Treffer)

Zupf dir ein Wölkchen: Gedichte - Joachim Ringe...
1,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.01.2018
Zum Angebot
Zupf dir ein Wölkchen: Gedichte - Joachim Ringe...
1,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 10.01.2018
Zum Angebot
Zupf dir ein Wölkchen
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Liebhaber der humorvoll-hintersinnigen Poesie: ein Geschenkbuch mit sinngedrehten, sprachspielenden Gedichten des lyrischen Querdenkers. Joachim Ringelnatz, Seemann, Zeichner, Kabarettist und vagabundierender Lyriker und Essayist, beherrschte meisterlich Unsinn und Tiefsinn, Witz und skurrilen Humor, Satire und Kabarett-Lyrik und war Sänger geistvoller, eigenwilliger Seemannsmoritaten, aber hinter aller derben Rauheit, hinter Ironie und Moral, hinter spielerisch Groteskem verbarg er auch Melancholie, Schwermut und Sarkasmus. Von all dem ist zu lesen in der kleinen Auswahl des Herausgebers Günter Stolzenberger. Etwa 120 Gedichte, darunter so berühmte wie ´´Die Ameise´´, ´´Die Badewanne´´ oder ´´Es war einmal ein Kannibale´´, aber auch weniger bekannte laden zur Begegnung mit diesem poetischen Querdenker ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Gottes Segen und Rot Front
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Fibel der Schlagfertigkeit wurde Harry Rowohlts Briefband Der Kampf geht weiter! ein Publikumserfolg. Nun erscheinen noch mehr beste Briefe vom Pavarotti der Schreibmaschine. Seine Briefe sind reinstes Kunsthandwerk aus Wörtern, perfekt durchkomponiert oder, nicht selten und noch besser, perfekt durchimprovisiert. Jeder ist ein Unikat, ein Geschenk des Autors an sich selbst und seine Korrespondenzpartner. Harry Rowohlt schreibt Briefe wie andere sich am Bart zupfen: unablässig, selbstvergessen und besonnen, aber auch wortgewandt und immer beherzt. Er weiß so viele Wörter, Anekdoten und Sprüche, dass manch einer vor Neid erblassen müsste. Höchst intelligentes Lesevergnügen dank einer fast vergessenen Kunst, der des Briefeschreibens. Harry Rowohlt gehört zu den unerreichten Meistern darin. Harry Rowohlt (1945 - 2015) lebte als Autor, Übersetzer (z. B. der Flann OBrien-Neuausgabe bei Kein & Aber) und Vortragskünstler in Hamburg. Bei Kein & Aber erschienen zahlreiche Bücher u.a. John Rock (2004), Der Kampf geht weiter (2005) und CDs, darunter Kenneth Grahames Der Wind in den Weiden (2000), A. S. Neills Die grüne Wolke (2005), Laurence Sternes Tristram Shandy (2006) und Henry Glass Weltquell des gelebten Wahnsinns (2007). 2010 erschien bei Kein & Aber die Ringelnatz-Hommage Wie seine eigene Spucke schmeckt, das weiß man nicht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe