Angebote zu "Garten" (22 Treffer)

Wandtattoo Unkraut zupfen
4,00 € *
zzgl. 1,65 € Versand

Zum pimpen und anbringen auf diversen Wohnmöbel,Untergründen, (auch ein nettes Geschenk) bieten wir hier eine schöne Option. Als Garten und Türschild besonders geeignet!! Gern Plottern wir auch euren liebsten Spruch! Unsere Tattoo Schriftzüge halten auf allen fettfreien und ebenen Untergründen und sind für den Außenbereich geeignet . Wasserfest und abwischbar! Wir benutzen ausschließlich Vinylfolien der Firma Oracal. Erhältich sind die Tattoos in lila,weiß,grau und schwarz. Um euch das bekleben zu erleichtern und den bevorzugten Untergrund zu testen, geben wir ein Testmotiv mit bei! Das erleichtert das ausprobieren und prüfen des jeweiligen Untergrundes. Farbe Schwarz Maße ca.9,5 cm cm x 23,5 cm Info Das weiße Holzschild zum aufhängen (siehe Foto) ist im Angebot nicht mit enthalten!Dient nur als Beispieluntergrund oder Idee !Es handelt sich nur um den Schriftzug zu aufkleben!

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 17.05.2018
Zum Angebot
Knie- & Gartenbank »2in1«
39,95 €
Angebot
24,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Erleichtern Sie sich die Gartenarbeit mit der Kniebank und gönnen Sie sich erholsame Pausen auf der Sitzbank. Die Knie- und Gartenbank bietet Ihnen eine bequeme und komfortable Polsterung während kniender Arbeiten im Garten. So schont sie Ihren Rücken; da Sie sich nicht ganz hinunter bücken müssen. Für die Pause zwischendurch drehen Sie die Bank einfach um und setzen sich darauf.Die Kniebank »2in1«- erleichtert die kniende GartenarbeitDie Gartenbank bietet Ihnen die perfekte Unterstützung bei kniender Gartenarbeit. Jäten; Unkraut zupfen und viele andere Tätigkeiten werden Ihnen mit der Bank wesentlich leichter fallen. Sie bietet eine erhöhte; gepolsterte Plattform, auf die Sie sich knien können. So müssen Sie sich nicht ganz bis zum Boden herunterbücken; das Aufstehen fällt außerdem leichter und die Knie werden geschont. Die Knie- und Gartenbank »2in1« dient nicht nur als Arbeitshilfe, sondern auch als bequeme Sitzbank. Umgedreht, können Sie es sich auf der Bank bequem machen und eine Pause von der Gartenarbeit genießen.Für leichteres Bücken und Aufstehen Die Knie- und Gartenbank erleichtert Ihnen durch die seitlichen Griffe auch das Bücken und Aufstehen. Zum Einen müssen Sie gar nicht ganz bis auf den Grund hinunter, sondern knien sich einfach auf die Plattform der Bank. Zum Anderen können Sie sich während des Aufstehens und Bückens an den seitlichen Griffen festhalten und abstützen. Lassen Sie sich von Knie- oder Hüftproblemen nicht den Spaß an der Gartenarbeit verderben. Auch wenn Sie eine Hüft- oder Knieprothese tragen, können Sie Ihren Garten weiterhin pflegen. Denn durch die gepolsterte Knie- und Gartenbank werden nicht nur Ihre Knie, sondern auch viele weitere Gelenke in Ihrem Körper geschont. Nicht nur Ihre Gelenke, sondern auch die Kleidung wird enorm geschont. Lästige Grün- und Erdflecken an den Knien sind meist nur schwer zu entfernen. Beugen Sie mit der Knie- und Gartenbank vor und sorgen Sie dafür; dass die Hose von vorneherein sauber bleibt.Platzsparend zusammenklappbar und leicht zu transportierenDie Knie- und Gartenbank lässt sich ganz einfach zusammenklappen. Sie können die Bank dann einfach unter den Arm nehmen und an einen anderen Ort in Ihrem Garten transportieren. Zudem lässt sie sich so platzsparend verstauen. Das Gestell der Knie- und Gartenbank ist aus robustem Stahl gefertigt. Strapazierfähig hält es Wind und Wetter sowie starker Beanspruchung stand.Weitere Qualitätsmerkmale der Knie- & Gartenbank »2in1« im Überblick: Sitzhöhe: 41 cmKniehöhe: 11 cmFläche: 40 x 15 cmGewicht: 2,6 kgBealstbar bis 110kgGesamtmaße: L:59 x B:27 x H:49 cmMit praktischer Tache für Ihr Gartenwerkzeug

Anbieter: aktivshop.de
Stand: 12.06.2018
Zum Angebot
Kleine Wolke Kosmetikspiegel Easy Mirror Türkis
11,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Kosmetikspiegel Easy Mirror kann durch die 5-fache Vergrößerung vielseitig in Ihrem Badezimmer genutzt werden und ist sowohl beim Schminken, Rasieren als auch beim Augenbrauen zupfen der praktische Helfer. Material: Polystyrol / GlasDurchmesser: 15,3 cm

Anbieter: OBI -Mehr
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Kleine Wolke Kosmetikspiegel Easy Mirror Schwarz
11,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Kosmetikspiegel Easy Mirror kann durch die 5-fache Vergrößerung vielseitig in Ihrem Badezimmer genutzt werden und ist sowohl beim Schminken, Rasieren als auch beim Augenbrauen zupfen der praktische Helfer. Material: Polystyrol / GlasDurchmesser: 15,3 cm

Anbieter: OBI -Mehr
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Kleine Wolke Kosmetikspiegel Easy Mirror Grün
11,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Kosmetikspiegel Easy Mirror kann durch die 5-fache Vergrößerung vielseitig in Ihrem Badezimmer genutzt werden und ist sowohl beim Schminken, Rasieren als auch beim Augenbrauen zupfen der praktische Helfer. Material: Polystyrol / GlasDurchmesser: 15,3 cm

Anbieter: OBI -Mehr
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Furminator Pflegekamm für Welpen
34,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Furminator Pflegekamm für Welpen beinhaltet eine auswechselbare Zupfbürste sowie einen auswechselbaren Kamm und ist für Hundewelpen geeignet. Der Kamm dient der wirksamen und gesunden Fellpflege und gestaltet das Kämmen sowie das Zupfen zu einer wohltuenden Massage für Ihren Welpen. Er gewährleistet einen schonenden, sicheren Einsatz auf der zarten Welpenhaut und ermöglicht den Werkzeugwechsel bequem per Druckknopf.Der Spezialkamm ist bogenförmig und mit weit gefächerten Zinken ausgeführt, um das Fell Ihres Welpen schonend zu kämmen.Die weiche Zupfbürste ist mit speziell geformten Borsten und mit einer abgeschrägten Spitze versehen, um das Fell Ihres Welpen vorsichtig zu zupfen.

Anbieter: OBI -Mehr
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Unkrautblocker 1,5 m x 100 m
149,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Unkrautblocker ist Unkrautschutz ohne Chemie auf Gartenwegen, Terrassen und im Beet. Vielleicht haben Sie es in öffentlichen Parks und städtischen Gartenanlagen schon gesehen: hier und da lugt unter dem Rindenmulch manchmal ein wenig Gewebe hervor. Dabei handelt es sich um extra für diese Zwecke angefertigtes Bodengewebe, auch Unkrautblocker genannt. Mit einer solchen Unkrautfolie in Ihrem Garten genießen Sie viele Vorteile, die Ihnen alternativ nur durch chemische Mittel zukämen und deutlich mehr Aufwand bedeuten würden. Mit einem Bodengewebe als Unkrautblocker schützen sie Gartenwege, Terrassen und Beete gegen unerwünschten Unkrautbefall oder in der Ausbreitung selbstgepflanzter Gartengewächse an unerwünschter Stelle. Einmal verlegt - Ruhe für lange ZeitDie aus robustem, schwarzem Bändchengewebe gefertigte Folie besteht zu 100 Prozent aus Polypropylen. Der Unkrautblocker vermindert bereits unter der Erde das Wachstum von Unkraut durch Lichtentzug. Besonders unter neu angelegten Wegen sind diese Bodengewebe Gold wert. Denn das lästige Unkrautjäten können Sie sich mit einer zuvor ausgelegten Folie sparen. Ganz gleich, ob es sich um einen Kiesweg, eine neue Terrasse oder die frisch gepflasterte Auffahrt handelt: früher oder später kommt normalerweise das unerwünschte Grün durch die Ritzen und Fugen. Im Frühjahr und Sommer hocken Gartenbesitzer dann meist einmal pro Woche auf der eigentlich so schönen Anlage und zupfen, kratzen, brennen oder sprühen. Damit ist dank der Unkrautfolien jetzt Schluss.Bevor Sie neue Terrassenfliesen, Platten, einen Kiesweg oder ähnliches verlegen, legen sie zuvor einfach auf der vorgesehenen und bereits geebneten Fläche den Noor Unkrautblocker auf den Untergrund. So erhalten Sie eine glatte Trennschicht und zudem die oben genannten Vorteile. Legen Sie über der Folie wie gewohnt Ihre Terrassenplatten, Kies oder auch Mulch (in Beeten) aus. Auf Unkraut werden sie auf diesen Flächen umsonst warten, denn da die Folie den aus der Erde schießen wollenden Keimlingen das nötige Tageslicht nimmt, stellen sie Ihr Wachstum ein. Ebenso werden in Beeten gesetzte Pflanzen wie die schöne, jedoch schwer zu bändigende Akelei daran gehindert, aus dem Boden zu kriechen, da das Bodengewebe ihr den Weg versperrt. Auch der lästige Löwenzahn hat keine Chance gegen die Folie. Selbstredend setzen sich nach und nach Staub und Erde in die Ritzen von Terrassensteinen. Wenn also Flugsamen in die schmalen Fugen geraten, kann es trotz darunter liegender Folie zu der Ansiedlung kleinerer Graspflanzen oder Moosen kommen.Prima KlimaIn Beeten empfiehlt sich das Bodengewebe sowohl als Unkrautblocker, als auch als Wurzelschutz für angepflanzte Gartengewächse. Die Folie sorgt für ein ausgeglichenes Bodenklima, hält Feuchtigkeit und vermindert starke Austrocknung oder direkten Bodenfrost. Unter ihr entwickeln sich darum die Wurzeln besser und ähnlich wie bei einer Frühbeetfolie kann sich die Reifezeit beispielsweise bei frisch gesetzten Sträuchern verkürzen. Auch die Verschlammung oder Verkrustung des Bodens bleibt dank einer ausgelegten Folie meist aus. Für neue Beete und Anlagen also auf jeden Fall ein Gewinn.Zunächst sollten Sie die abzudeckende Fläche gründlich von Unkraut befreien, sie ebnen und von scharfen, spitzen Steinen und ähnlichem befreien. Beschädigte Folienabschnitte sondern Sie am besten gleich aus. Breiten Sie das Gewebe sorgsam auf der Oberfläche aus und lassen Sie es an den Rändern mindestens 10 cm überlappen. Nun fixieren Sie es zunächst mit Erdankern oder Steinen. Sobald Sie das Oberflächenmaterial auf der Folie ausgebreitet haben, können Sie nach ein paar Tagen die Fixierung entfernen. Dann hat sich das Material gelegt und wird an seinem Platz bleiben. Überstehende Ränder der Folie können Sie dann ganz bequem abschneiden.

Anbieter: OBI -Mehr
Stand: 14.07.2018
Zum Angebot
Unkrautblocker 1,0 m x 100 m
99,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Unkrautblocker ist Unkrautschutz ohne Chemie auf Gartenwegen, Terrassen und im Beet. Vielleicht haben Sie es in öffentlichen Parks und städtischen Gartenanlagen schon gesehen: hier und da lugt unter dem Rindenmulch manchmal ein wenig Gewebe hervor. Dabei handelt es sich um extra für diese Zwecke angefertigtes Bodengewebe, auch Unkrautblocker genannt. Mit einer solchen Unkrautfolie in Ihrem Garten genießen Sie viele Vorteile, die Ihnen alternativ nur durch chemische Mittel zukämen und deutlich mehr Aufwand bedeuten würden. Mit einem Bodengewebe als Unkrautblocker schützen sie Gartenwege, Terrassen und Beete gegen unerwünschten Unkrautbefall oder in der Ausbreitung selbstgepflanzter Gartengewächse an unerwünschter Stelle. Einmal verlegt - Ruhe für lange ZeitDie aus robustem, schwarzem Bändchengewebe gefertigte Folie besteht zu 100 Prozent aus Polypropylen. Der Unkrautblocker vermindert bereits unter der Erde das Wachstum von Unkraut durch Lichtentzug. Besonders unter neu angelegten Wegen sind diese Bodengewebe Gold wert. Denn das lästige Unkrautjäten können Sie sich mit einer zuvor ausgelegten Folie sparen. Ganz gleich, ob es sich um einen Kiesweg, eine neue Terrasse oder die frisch gepflasterte Auffahrt handelt: früher oder später kommt normalerweise das unerwünschte Grün durch die Ritzen und Fugen. Im Frühjahr und Sommer hocken Gartenbesitzer dann meist einmal pro Woche auf der eigentlich so schönen Anlage und zupfen, kratzen, brennen oder sprühen. Damit ist dank der Unkrautfolien jetzt Schluss.Bevor Sie neue Terrassenfliesen, Platten, einen Kiesweg oder ähnliches verlegen, legen sie zuvor einfach auf der vorgesehenen und bereits geebneten Fläche den Noor Unkrautblocker auf den Untergrund. So erhalten Sie eine glatte Trennschicht und zudem die oben genannten Vorteile. Legen Sie über der Folie wie gewohnt Ihre Terrassenplatten, Kies oder auch Mulch (in Beeten) aus. Auf Unkraut werden sie auf diesen Flächen umsonst warten, denn da die Folie den aus der Erde schießen wollenden Keimlingen das nötige Tageslicht nimmt, stellen sie Ihr Wachstum ein. Ebenso werden in Beeten gesetzte Pflanzen wie die schöne, jedoch schwer zu bändigende Akelei daran gehindert, aus dem Boden zu kriechen, da das Bodengewebe ihr den Weg versperrt. Auch der lästige Löwenzahn hat keine Chance gegen die Folie. Selbstredend setzen sich nach und nach Staub und Erde in die Ritzen von Terrassensteinen. Wenn also Flugsamen in die schmalen Fugen geraten, kann es trotz darunter liegender Folie zu der Ansiedlung kleinerer Graspflanzen oder Moosen kommen.Prima KlimaIn Beeten empfiehlt sich das Bodengewebe sowohl als Unkrautblocker, als auch als Wurzelschutz für angepflanzte Gartengewächse. Die Folie sorgt für ein ausgeglichenes Bodenklima, hält Feuchtigkeit und vermindert starke Austrocknung oder direkten Bodenfrost. Unter ihr entwickeln sich darum die Wurzeln besser und ähnlich wie bei einer Frühbeetfolie kann sich die Reifezeit beispielsweise bei frisch gesetzten Sträuchern verkürzen. Auch die Verschlammung oder Verkrustung des Bodens bleibt dank einer ausgelegten Folie meist aus. Für neue Beete und Anlagen also auf jeden Fall ein Gewinn.Zunächst sollten Sie die abzudeckende Fläche gründlich von Unkraut befreien, sie ebnen und von scharfen, spitzen Steinen und ähnlichem befreien. Beschädigte Folienabschnitte sondern Sie am besten gleich aus. Breiten Sie das Gewebe sorgsam auf der Oberfläche aus und lassen Sie es an den Rändern mindestens 10 cm überlappen. Nun fixieren Sie es zunächst mit Erdankern oder Steinen. Sobald Sie das Oberflächenmaterial auf der Folie ausgebreitet haben, können Sie nach ein paar Tagen die Fixierung entfernen. Dann hat sich das Material gelegt und wird an seinem Platz bleiben. Überstehende Ränder der Folie können Sie dann ganz bequem abschneiden.

Anbieter: OBI -Mehr
Stand: 08.07.2018
Zum Angebot
Unkrautblocker 4,0 m x 100 m
399,99 € *
zzgl. 9,95 € Versand

Der Unkrautblocker ist Unkrautschutz ohne Chemie auf Gartenwegen, Terrassen und im Beet. Vielleicht haben Sie es in öffentlichen Parks und städtischen Gartenanlagen schon gesehen: hier und da lugt unter dem Rindenmulch manchmal ein wenig Gewebe hervor. Dabei handelt es sich um extra für diese Zwecke angefertigtes Bodengewebe, auch Unkrautblocker genannt. Mit einer solchen Unkrautfolie in Ihrem Garten genießen Sie viele Vorteile, die Ihnen alternativ nur durch chemische Mittel zukämen und deutlich mehr Aufwand bedeuten würden. Mit einem Bodengewebe als Unkrautblocker schützen sie Gartenwege, Terrassen und Beete gegen unerwünschten Unkrautbefall oder in der Ausbreitung selbstgepflanzter Gartengewächse an unerwünschter Stelle. Einmal verlegt - Ruhe für lange ZeitDie aus robustem, schwarzem Bändchengewebe gefertigte Folie besteht zu 100 Prozent aus Polypropylen. Der Unkrautblocker vermindert bereits unter der Erde das Wachstum von Unkraut durch Lichtentzug. Besonders unter neu angelegten Wegen sind diese Bodengewebe Gold wert. Denn das lästige Unkrautjäten können Sie sich mit einer zuvor ausgelegten Folie sparen. Ganz gleich, ob es sich um einen Kiesweg, eine neue Terrasse oder die frisch gepflasterte Auffahrt handelt: früher oder später kommt normalerweise das unerwünschte Grün durch die Ritzen und Fugen. Im Frühjahr und Sommer hocken Gartenbesitzer dann meist einmal pro Woche auf der eigentlich so schönen Anlage und zupfen, kratzen, brennen oder sprühen. Damit ist dank der Unkrautfolien jetzt Schluss.Bevor Sie neue Terrassenfliesen, Platten, einen Kiesweg oder ähnliches verlegen, legen sie zuvor einfach auf der vorgesehenen und bereits geebneten Fläche den Noor Unkrautblocker auf den Untergrund. So erhalten Sie eine glatte Trennschicht und zudem die oben genannten Vorteile. Legen Sie über der Folie wie gewohnt Ihre Terrassenplatten, Kies oder auch Mulch (in Beeten) aus. Auf Unkraut werden sie auf diesen Flächen umsonst warten, denn da die Folie den aus der Erde schießen wollenden Keimlingen das nötige Tageslicht nimmt, stellen sie Ihr Wachstum ein. Ebenso werden in Beeten gesetzte Pflanzen wie die schöne, jedoch schwer zu bändigende Akelei daran gehindert, aus dem Boden zu kriechen, da das Bodengewebe ihr den Weg versperrt. Auch der lästige Löwenzahn hat keine Chance gegen die Folie. Selbstredend setzen sich nach und nach Staub und Erde in die Ritzen von Terrassensteinen. Wenn also Flugsamen in die schmalen Fugen geraten, kann es trotz darunter liegender Folie zu der Ansiedlung kleinerer Graspflanzen oder Moosen kommen.Prima KlimaIn Beeten empfiehlt sich das Bodengewebe sowohl als Unkrautblocker, als auch als Wurzelschutz für angepflanzte Gartengewächse. Die Folie sorgt für ein ausgeglichenes Bodenklima, hält Feuchtigkeit und vermindert starke Austrocknung oder direkten Bodenfrost. Unter ihr entwickeln sich darum die Wurzeln besser und ähnlich wie bei einer Frühbeetfolie kann sich die Reifezeit beispielsweise bei frisch gesetzten Sträuchern verkürzen. Auch die Verschlammung oder Verkrustung des Bodens bleibt dank einer ausgelegten Folie meist aus. Für neue Beete und Anlagen also auf jeden Fall ein Gewinn.Zunächst sollten Sie die abzudeckende Fläche gründlich von Unkraut befreien, sie ebnen und von scharfen, spitzen Steinen und ähnlichem befreien. Beschädigte Folienabschnitte sondern Sie am besten gleich aus. Breiten Sie das Gewebe sorgsam auf der Oberfläche aus und lassen Sie es an den Rändern mindestens 10 cm überlappen. Nun fixieren Sie es zunächst mit Erdankern oder Steinen. Sobald Sie das Oberflächenmaterial auf der Folie ausgebreitet haben, können Sie nach ein paar Tagen die Fixierung entfernen. Dann hat sich das Material gelegt und wird an seinem Platz bleiben. Überstehende Ränder der Folie können Sie dann ganz bequem abschneiden.

Anbieter: OBI -Mehr
Stand: 08.07.2018
Zum Angebot
Unkrautblocker 1,0 m x 25 m
29,99 € *
zzgl. 9,95 € Versand

Der Unkrautblocker ist Unkrautschutz ohne Chemie auf Gartenwegen, Terrassen und im Beet. Vielleicht haben Sie es in öffentlichen Parks und städtischen Gartenanlagen schon gesehen: hier und da lugt unter dem Rindenmulch manchmal ein wenig Gewebe hervor. Dabei handelt es sich um extra für diese Zwecke angefertigtes Bodengewebe, auch Unkrautblocker genannt. Mit einer solchen Unkrautfolie in Ihrem Garten genießen Sie viele Vorteile, die Ihnen alternativ nur durch chemische Mittel zukämen und deutlich mehr Aufwand bedeuten würden. Mit einem Bodengewebe als Unkrautblocker schützen sie Gartenwege, Terrassen und Beete gegen unerwünschten Unkrautbefall oder in der Ausbreitung selbstgepflanzter Gartengewächse an unerwünschter Stelle. Einmal verlegt - Ruhe für lange ZeitDie aus robustem, schwarzem Bändchengewebe gefertigte Folie besteht zu 100 Prozent aus Polypropylen. Der Unkrautblocker vermindert bereits unter der Erde das Wachstum von Unkraut durch Lichtentzug. Besonders unter neu angelegten Wegen sind diese Bodengewebe Gold wert. Denn das lästige Unkrautjäten können Sie sich mit einer zuvor ausgelegten Folie sparen. Ganz gleich, ob es sich um einen Kiesweg, eine neue Terrasse oder die frisch gepflasterte Auffahrt handelt: früher oder später kommt normalerweise das unerwünschte Grün durch die Ritzen und Fugen. Im Frühjahr und Sommer hocken Gartenbesitzer dann meist einmal pro Woche auf der eigentlich so schönen Anlage und zupfen, kratzen, brennen oder sprühen. Damit ist dank der Unkrautfolien jetzt Schluss.Bevor Sie neue Terrassenfliesen, Platten, einen Kiesweg oder ähnliches verlegen, legen sie zuvor einfach auf der vorgesehenen und bereits geebneten Fläche den Noor Unkrautblocker auf den Untergrund. So erhalten Sie eine glatte Trennschicht und zudem die oben genannten Vorteile. Legen Sie über der Folie wie gewohnt Ihre Terrassenplatten, Kies oder auch Mulch (in Beeten) aus. Auf Unkraut werden sie auf diesen Flächen umsonst warten, denn da die Folie den aus der Erde schießen wollenden Keimlingen das nötige Tageslicht nimmt, stellen sie Ihr Wachstum ein. Ebenso werden in Beeten gesetzte Pflanzen wie die schöne, jedoch schwer zu bändigende Akelei daran gehindert, aus dem Boden zu kriechen, da das Bodengewebe ihr den Weg versperrt. Auch der lästige Löwenzahn hat keine Chance gegen die Folie. Selbstredend setzen sich nach und nach Staub und Erde in die Ritzen von Terrassensteinen. Wenn also Flugsamen in die schmalen Fugen geraten, kann es trotz darunter liegender Folie zu der Ansiedlung kleinerer Graspflanzen oder Moosen kommen.Prima KlimaIn Beeten empfiehlt sich das Bodengewebe sowohl als Unkrautblocker, als auch als Wurzelschutz für angepflanzte Gartengewächse. Die Folie sorgt für ein ausgeglichenes Bodenklima, hält Feuchtigkeit und vermindert starke Austrocknung oder direkten Bodenfrost. Unter ihr entwickeln sich darum die Wurzeln besser und ähnlich wie bei einer Frühbeetfolie kann sich die Reifezeit beispielsweise bei frisch gesetzten Sträuchern verkürzen. Auch die Verschlammung oder Verkrustung des Bodens bleibt dank einer ausgelegten Folie meist aus. Für neue Beete und Anlagen also auf jeden Fall ein Gewinn.Zunächst sollten Sie die abzudeckende Fläche gründlich von Unkraut befreien, sie ebnen und von scharfen, spitzen Steinen und ähnlichem befreien. Beschädigte Folienabschnitte sondern Sie am besten gleich aus. Breiten Sie das Gewebe sorgsam auf der Oberfläche aus und lassen Sie es an den Rändern mindestens 10 cm überlappen. Nun fixieren Sie es zunächst mit Erdankern oder Steinen. Sobald Sie das Oberflächenmaterial auf der Folie ausgebreitet haben, können Sie nach ein paar Tagen die Fixierung entfernen. Dann hat sich das Material gelegt und wird an seinem Platz bleiben. Überstehende Ränder der Folie können Sie dann ganz bequem abschneiden.

Anbieter: OBI -Mehr
Stand: 08.07.2018
Zum Angebot