Angebote zu "Buch" (44 Treffer)

Zupf dir ein Wölkchen aus dem Wolkenweiß als Bu...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Zupf dir ein Wölkchen aus dem Wolkenweiß:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Zupf dir ein Wölkchen
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Liebhaber der humorvoll-hintersinnigen Poesie: ein Geschenkbuch mit sinngedrehten, sprachspielenden Gedichten des lyrischen Querdenkers. Joachim Ringelnatz, Seemann, Zeichner, Kabarettist und vagabundierender Lyriker und Essayist, beherrschte meisterlich Unsinn und Tiefsinn, Witz und skurrilen Humor, Satire und Kabarett-Lyrik und war Sänger geistvoller, eigenwilliger Seemannsmoritaten, aber hinter aller derben Rauheit, hinter Ironie und Moral, hinter spielerisch Groteskem verbarg er auch Melancholie, Schwermut und Sarkasmus. Von all dem ist zu lesen in der kleinen Auswahl des Herausgebers Günter Stolzenberger. Etwa 120 Gedichte, darunter so berühmte wie ´´Die Ameise´´, ´´Die Badewanne´´ oder ´´Es war einmal ein Kannibale´´, aber auch weniger bekannte laden zur Begegnung mit diesem poetischen Querdenker ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Zupf dir ein Wölkchen: Gedichte - Joachim Ringe...
1,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.01.2018
Zum Angebot
Zupf dir ein Wölkchen: Gedichte - Joachim Ringe...
1,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 10.01.2018
Zum Angebot
Stumpfes - Stumpfes Live 2007
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 24.11.2017
Zum Angebot
Original Thüringisch - The Best of Thuringian Food
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hütes Galore! Thüringens Küche ist ohne ihre Klöße undenkbar, das Land der Dichter und Denker besitzt sogar ein Kloßmuseum. ´´Hütes on Brüh, do gett ness drüh´´ (Klöße und Soße, darüber geht nichts), das ist Standard, sonntags kommen dann noch Rindsrouladen und Rotkraut dazu. Für alle Fans erdverbundener Hausmannskost bietet das Buch reichlich Deftiges und Schmackhaftes: von Erfurter Puffbohnen, Huller- und Zupf-Zammete über Kaulruwe mit Riemenfleisch und Plothener Karpfen bis zum saftigen Schmandkuchen vom Blech ist hier eine Auswahl der schönsten Original- und Familienrezepte aus dem grünen Herzen Deutschlands versammelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.01.2018
Zum Angebot
Lob der Hand
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie gehorchen unserem Geist und scheinen doch ein Eigenleben zu führen. Sie sind keine an den Gehorsam gewöhnten Diener, sind keine passiv identischen Zwillinge. Und doch sind sie zu Choreographien fähig, die träges Werkzeug erst zu etwas Lebendigem werden lassen. Sie sind in ihrem anatomischen Aufbau und ihrer Funktionsweise so komplex und feingliedrig, dass nur sie aus Stift, Pinsel und Leinwand tiefe Landschaften, weite Himmel und belebte Figuren entstehen lassen können. Sie sind die Künstler, die das Holz schnitzen, das Metall schmieden, das Buch schreiben, die Lyra zupfen. Mit ihrer Hilfe erklingen die schönsten Melodien und mitreißendsten Rhythmen. Und wenn uns gefällt, was sie hervorbringen, dann klatschen wir. Wo sonst deren Geist, Fantasie und Muse gepriesen werden, lobt Henri Focillon die Hände von Rembrandt, Gaugin und van Eyck, diese eigentlich stummen und blinden Teile des Körpers, als diejenigen, die doch die Ideen und Visionen der Großen erst in die gegenständliche Welt holen konnten. In seiner Hymne auf diese meisterhaften Werkzeuge steckt eine so kurzweilige wie tiefsinnige Kulturgeschichte unserer Hände, bei der man nicht umhin kommt, immer wieder aufzuschauen, um sie sich genauer zu betrachten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.12.2017
Zum Angebot
Katalog des Musikhistorischen Museums von Wilhe...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,99 € / in stock)

Katalog des Musikhistorischen Museums von Wilhelm Heyer in Köln, Vol. 2:Zupf-und Streichinstrumente (Classic Reprint) Georg Kinsky

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Gus & ich
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Keith Richards, der Gitarrist der Rolling Stones, besitzt 350 Gitarren - doch nie vergessen wird er seine erste: Im Haus seines Großvaters Gus ruht sie auf dem Klavierkasten und erst, als Keith groß genug ist, die Hand nach ihr auszustrecken, darf er die ersten Akkorde zupfen. Gus lehrt ihn, seinen allerersten Song zu spielen, die Malagueña. Von da an legt Keith die Gitarre kaum mehr aus der Hand ... In dieser außergewöhnlich persönlichen Geschichte schafft Keith Richards seinem Großvater ein Denkmal: Gus bringt ihn nicht nur zur Musik, sondern vermittelt ihm auch durch endlose Spaziergänge und Nächte unter dem Sternenhimmel den Zauber der Kindheit und des Lebens. Ergänzt wird dieses besondere Buch durch die exklusive CD, auf der Keith Richards die Malagueña spielt und den Text liest. Eine Bereicherung erfährt die Deluxe-Ausgabe zusätzlich durch Familienfotos aus Keith Richards´ Privatbesitz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Gottes Segen und Rot Front
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Fibel der Schlagfertigkeit wurde Harry Rowohlts Briefband Der Kampf geht weiter! ein Publikumserfolg. Nun erscheinen noch mehr beste Briefe vom Pavarotti der Schreibmaschine. Seine Briefe sind reinstes Kunsthandwerk aus Wörtern, perfekt durchkomponiert oder, nicht selten und noch besser, perfekt durchimprovisiert. Jeder ist ein Unikat, ein Geschenk des Autors an sich selbst und seine Korrespondenzpartner. Harry Rowohlt schreibt Briefe wie andere sich am Bart zupfen: unablässig, selbstvergessen und besonnen, aber auch wortgewandt und immer beherzt. Er weiß so viele Wörter, Anekdoten und Sprüche, dass manch einer vor Neid erblassen müsste. Höchst intelligentes Lesevergnügen dank einer fast vergessenen Kunst, der des Briefeschreibens. Harry Rowohlt gehört zu den unerreichten Meistern darin. Harry Rowohlt (1945 - 2015) lebte als Autor, Übersetzer (z. B. der Flann OBrien-Neuausgabe bei Kein & Aber) und Vortragskünstler in Hamburg. Bei Kein & Aber erschienen zahlreiche Bücher u.a. John Rock (2004), Der Kampf geht weiter (2005) und CDs, darunter Kenneth Grahames Der Wind in den Weiden (2000), A. S. Neills Die grüne Wolke (2005), Laurence Sternes Tristram Shandy (2006) und Henry Glass Weltquell des gelebten Wahnsinns (2007). 2010 erschien bei Kein & Aber die Ringelnatz-Hommage Wie seine eigene Spucke schmeckt, das weiß man nicht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot